Poll

Was für einen Mini besitzt Ihr oder würdet Ihr euch anschaffen?

Coco
0 (0%)
Dingo
0 (0%)
Dudley Dix
0 (0%)
Ginto
0 (0%)
M65
0 (0%)
Mistral650
1 (7.1%)
Nacira 650
1 (7.1%)
Naus 650
0 (0%)
Pogo 650
0 (0%)
Pogo 2
4 (28.6%)
Super Calin
1 (7.1%)
Super Calin 2
1 (7.1%)
TamTam
0 (0%)
TipTop
0 (0%)
Zero
1 (7.1%)
Proto (bitte spezifizieren)
5 (35.7%)

Total Members Voted: 14

Author Topic: Was für einen Mini besitzt Ihr oder würdet Ihr euch anschaffen?  (Read 3498 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Aki

  • Newbie
  • *
  • Posts: 38

Und wieder mal eine Frage von meinereiner.. ;)

Was für einen Mini besitzt Ihr oder würdet Ihr euch anschaffen?

Falls ich einen Bootstyp vergessen habe sollte bitte angeben.

Ich würde mich auch freuen, wenn Ihr kurz dazuschreibt welches Baujahr Ihr habt bzw. warum Ihr ein bestimmtes Boot bevorzugt.

Es wäre natürlich auch interessant zu Wissen welches Boot Ihr euch kaufen würdet wenn der Preis kein Thema wäre.

Bei den Protos würde mich der entsprechende Designer und auch das warum überhaupt ein Proto interessieren.


Herzlichen Dank im voraus,

Aki

 

Offline ejk

  • Newbie
  • *
  • Posts: 39
Re: Was für einen Mini besitzt Ihr oder würdet Ihr euch anschaffen?
« Reply #1 on: January 30, 2009, 18:11:26 PM »
auf jedenfall proto, aber es gibt bessere klassen als classe mini, die auch bezahlbar sind
mom ich verrate gerade meine ganzen guten ideen...
:)

sagma haste eigentlich sonst nix zu tun aki?^^
« Last Edit: January 30, 2009, 18:22:44 PM by ejk »
Das Leben ist wie eine Kinderhose; kurz und beschissen ;)

Offline Aki

  • Newbie
  • *
  • Posts: 38
Re: Was für einen Mini besitzt Ihr oder würdet Ihr euch anschaffen?
« Reply #2 on: January 30, 2009, 19:00:20 PM »

Hallo ejk,

Quote from: ejk
auf jedenfall proto, aber es gibt bessere klassen als classe mini, die auch bezahlbar sind
mom ich verrate gerade meine ganzen guten ideen... :)
Und warum Proto? Außer das Sie etwas schneller sind und dafür um einiges mehr kosten..und auch vom Handling stell ich es mir komplizierter vor (hab da aber keine wirkliche Ahnung).
Und was hat es mit den anderen Klassen auf sich? 5.5? 6? Micro? oder was meinst Du?

Quote from: ejk
sagma haste eigentlich sonst nix zu tun aki?^^
Aehem... dochdoch... aber meistens vor der Kiste... bin aus der Entwicklerecke... daher habe ich seit ich das Forum gefunden habe, es immer in einem Tab am laufen...und zwischendurch werfe ich mal einen Blick rein... ob es was neues gibt...

Bis bald,

Aki




Offline ejk

  • Newbie
  • *
  • Posts: 39
Re: Was für einen Mini besitzt Ihr oder würdet Ihr euch anschaffen?
« Reply #3 on: January 30, 2009, 21:08:38 PM »
ja aber wenn ich nen mini kaufe dann sowieso zum regatta segeln, zum fahrtensegeln gibt es bessere boote :)
proto gefällt mir einfach besser...da gibts mehr freiheiten und kompliziert muss es sowieso sein, sonst sind wir wieder beim fahrtensegeln :)

mit anderen klassen meinte ich figaro, class 950, class 40 und sowas

biste konstrukteur? ich mach gerade ne ausbildung zum technischen zeichner für maschinen und anlagentechnik bei aqua signal :)
Das Leben ist wie eine Kinderhose; kurz und beschissen ;)

Offline Aki

  • Newbie
  • *
  • Posts: 38
Re: Was für einen Mini besitzt Ihr oder würdet Ihr euch anschaffen?
« Reply #4 on: January 30, 2009, 22:37:41 PM »

Hallo ejk,

Quote from: ejk
ja aber wenn ich nen mini kaufe dann sowieso zum regatta segeln, zum fahrtensegeln gibt es bessere boote :)
Die sind aber nicht so flott wenn ich mich nicht irre.. ;) Zum gemütlichen Segeln habe ich noch meinen alten Südkreuzer Bj.71... ;)

Quote from: ejk
proto gefällt mir einfach besser...da gibts mehr freiheiten und kompliziert muss es sowieso sein, sonst sind wir wieder beim fahrtensegeln :)
Das sind wieder die Regatta-Gurus... ;)
Sicher im Rennzirkus hat man natürlich nur mit einem Proto eine potenzielle Chance auf die vorderen Plätze ...aber ehrlich gesagt ist mir die Serie lieber. Da kann man auch noch was außerhalb der Rennen mit anfangen.

Quote from: ejk
mit anderen klassen meinte ich figaro, class 950, class 40 und sowas
oooch nöööö....alles über 7,50 ist für Weicheier.. ;) Da kann ich mir ja gleich  eine Kreuzfahrt buchen.. ;)

Quote from: ejk
biste konstrukteur? ich mach gerade ne ausbildung zum technischen zeichner für maschinen und anlagentechnik bei aqua signal :)
Sorry, da habe ich mich glaube ich falsch ausgedrückt... Softwareentwickler... Ich konstruiere nur Programme.. und Internetseiten.

Bis demnächs,


Aki

 

Offline Thomas

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Posts: 461
  • Sail your dream
    • About Me
Re: Was für einen Mini besitzt Ihr oder würdet Ihr euch anschaffen?
« Reply #5 on: February 01, 2009, 02:09:24 AM »
Also ein paar von denen fallen für dich schon mal ganz raus, weil du ja auf's Regattasegeln aus bist, also wird Coco und Super Calin schon mal rausfallen.

Wenn Du ein modernes Serienboot kaufen willst, wäre meine Wahl zur Zeit wohl die Nacira 650 oder M65. Leider ist die 2win650 kein Serienboot, aber mir gefällt sie. Keine Ahnung über die Bauqualität, muss ich von nahem sehen. Gleiches gilt für die Super Calin 2, die ich aber nicht in die nähere Wahl reinnehmen würde, aber das ist subjektiv.

Sonst natürlich immer die Wahl zwischen P650, P2 , TipTop und Zero als "Klassiker" und Dingo und Ginto als ein wenig ab vom Schuss (was sie nicht zu schlechten Booten macht!). Die Naus ist ein wenig abwegig, wenn auch lustig, aber ich hab keine Ahnung, wie gut sie wirklich ist... Obwohl sie vom Té Salt proto weiterentwickelt wurde... Keine Ahnung.

TamTam wird zur Zeit nicht mehr gebaut, wird schwer sein, einen zu kaufen.

Dudley Dix ist ein Selbstbauboot und kann somit nicht Serie werden, da weicht zuviel von einander ab. Kann man also zweite Hand kaufen, aber wäre Proto (wenn korrigiere mich...). Persönlich glaube ich, dass das Design ein wenig in die Jahre gekommen ist.

Wenn Dir Protos zu kompliziert sind, dann solltest Du wohl auch bei Serie bleiben :)

Ganz persönliche Wahl: Nacira 650 näher anschauen (hab sie nur auf Fotos gesehen, beeindruckt aber), sonst für den Innenraum die P2, für Preis die P650, für's Deck die 2win650....

Und wenn's dann doch der Proto sein soll, kein Weg vorbei an Yves Le Blevec's oder Isabelle Joschkes Protos vom letzten Rennen, oder Peter's... Die neuen Finots scheinen nette Renner zu sein :) Aber Protos sind...

... ein weites Feld.

Darüber gibt es auch Geschichten, aber die sollen ein anderes Mal erzählt werden.
Rebuilding The Unofficial Minitransat Website.

Offline Aki

  • Newbie
  • *
  • Posts: 38
Re: Was für einen Mini besitzt Ihr oder würdet Ihr euch anschaffen?
« Reply #6 on: February 01, 2009, 23:11:21 PM »
Hallo Thomas,

erstmal herzlichen Dank für deinen ausführlichen Kommentar.

Quote from: thomas
Also ein paar von denen fallen für dich schon mal ganz raus, weil du ja auf's Regattasegeln aus bist, also wird Coco und Super Calin schon mal rausfallen.
Die beiden habe ich in der Tat nur der Vollständigkeit halber mit aufgezählt.. ;)

Quote from: thomas
Wenn Du ein modernes Serienboot kaufen willst, wäre meine Wahl zur Zeit wohl die Nacira 650 oder M65.
Sehen beide auf den Bildern sehr schön aus, muß ich Dir recht geben. Sind aber auch beide noch sehr neu. Da muss man glaube ich noch ein wenig warten wie Die Erfahrungen ausfallen. Bei der Nacira habe ich auch noch das Problem das fast alle Seiten nur auf französisch sind und ich zwar dreisprachig bin aber französisch eher nicht zu meinem Repertoire gehört. Und die Übersetzungen bei Google, naja da brauche ich ja wohl nichts sagen.
Bei der M65 wird denke ich das Hauptproblem sein, das es in den Staaten gebaut wird und ich so schnell sicher keins unter die Finger bzw. vor die Augen bekommen werde. So weit ich weis sind die eh etwas hinter Ihrem Zeitplan.

Quote from: thomas
Leider ist die 2win650 kein Serienboot, aber mir gefällt sie. Keine Ahnung über die Bauqualität, muss ich von nahem sehen.
Yep, sieht zwar etwas eigen aus aber dachte auch das die 2win650 eine interessante Alternative sein könnte. Bedauerlicherweise ist die Zukunft dieses Projektes aber eher ungewiss und daher für mich auch eher uninteressant.

Quote from: thomas
Gleiches gilt für die Super Calin 2, die ich aber nicht in die nähere Wahl reinnehmen würde, aber das ist subjektiv.
Und was gefällt Dir nicht an der SC2? So finde ich sieht sie ja nicht schlecht aus und Preislich ist Sie ja auch sehr attraktiv. Wenn ich das richtig mitbekommen habe wird Sie in Polen hergestellt und nicht im Injektionsverfahren gefertigt.

Quote from: thomas
Sonst natürlich immer die Wahl zwischen P650, P2 , TipTop und Zero als "Klassiker" und Dingo und Ginto als ein wenig ab vom Schuss (was sie nicht zu schlechten Booten macht!).
Die P2 und die Zero sind bei mir auch in der engeren Wahl. Im Augenblick tendiere ich aber mehr zur P2. Vor allem weil es da auch schon viele Erfahrungen gibt.

Quote from: thomas
Dudley Dix ist ein Selbstbauboot und kann somit nicht Serie werden, da weicht zuviel von einander ab. Kann man also zweite Hand kaufen, aber wäre Proto (wenn korrigiere mich...). Persönlich glaube ich, dass das Design ein wenig in die Jahre gekommen ist.
Da hast Du natürlich recht. Das hatte ich nicht berücksichtigt. Fällt wohl eindeutig in die Proto-Kategorie

Quote from: thomas
Wenn Dir Protos zu kompliziert sind, dann solltest Du wohl auch bei Serie bleiben :)
Also Erfahrungen habe ich selber noch keine gemacht. Ich stelle es mir nur aufwendiger vor mit Neigekiel, Wasserbalast, usw. Außerdem ist es sicher auch um einiges feuchter in einem Proto als in einem Serienboot (Neigekiel). Aber wie gesagt ich habe keine eigenen Erfahrungen was das angeht. Ehrlich gesagt habe ich einen Proto bisher nur auf Bildern gesehen, nie real.

Quote from: thomas
Ganz persönliche Wahl: Nacira 650 näher anschauen (hab sie nur auf Fotos gesehen, beeindruckt aber), sonst für den Innenraum die P2, für Preis die P650, für's Deck die 2win650....
Mal schauen wie sich die Nacira so schlägt dieses Jahr. ;) Wie schon gesagt ist die P2 derzeit eine meiner Favoriten. Die P650 kommt wahrscheinlich eher nicht in Betracht.... man will ja zumindest eine theoretische Chance im Wettbewerb haben ;) .

Quote from: thomas
Und wenn's dann doch der Proto sein soll, kein Weg vorbei an Yves Le Blevec's oder Isabelle Joschkes Protos vom letzten Rennen, oder Peter's... Die neuen Finots scheinen nette Renner zu sein :) Aber Protos sind...

... ein weites Feld.
Soweit ich weis sind das beide Lombard-Designs. Wurden die von Finot gefertigt? Hast Du vielleicht eine Ahnung in welcher Preiskategorie sich so ein Proto bewegt? (ungefähr)

Quote from: thomas
Darüber gibt es auch Geschichten, aber die sollen ein anderes Mal erzählt werden.
Da bin ich ja mal gespannt auf diese Geschichten.. ;)


Immer'ne Handbreit Wasser unterm Kiel

Aki

 

Offline ejk

  • Newbie
  • *
  • Posts: 39
Re: Was für einen Mini besitzt Ihr oder würdet Ihr euch anschaffen?
« Reply #7 on: February 02, 2009, 17:44:34 PM »
Quote
Und wenn's dann doch der Proto sein soll, kein Weg vorbei an Yves Le Blevec's oder Isabelle Joschkes Protos vom letzten Rennen, oder Peter's... Die neuen Finots scheinen nette Renner zu sein :) Aber Protos sind...

... ein weites Feld.
Soweit ich weis sind das beide Lombard-Designs. Wurden die von Finot gefertigt? Hast Du vielleicht eine Ahnung in welcher Preiskategorie sich so ein Proto bewegt? (ungefähr)

nur der von yves ist ein lombard design, die beiden von isabelle und peter sind finot designs
die frage wie viel son ding kostet ist eigentlich überflüssig, aber ich schätze mal bei 80-90 k gehts los...könnte aber auch total daneben liegen..wie gesagt, ist halt sinnlos sich mit der frage zu beschäftigen^^ jedenfalls aus meiner sicht, weiß ja nicht wie dein konto aussieht :)
Das Leben ist wie eine Kinderhose; kurz und beschissen ;)

Offline Ubik no more 245

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 152
Re: Was für einen Mini besitzt Ihr oder würdet Ihr euch anschaffen?
« Reply #8 on: February 03, 2009, 12:43:14 PM »
Hallo,

also die neuen Boote vom letzten MT (624, 667 ......) sind alle so für 120 000 € auf dem Markt gewesen. Man weiß natürlich nie für was sie wirklich verkauft wurden. Aber das war erstmal die Forderung der Verkäufer.

Zur Frage die hier gestellt wurde: Würde gerne haben, Proto Bertrand Design (719) oder Magnen (198, 303, 304 und folgende).
Bertrand sind einfach aber schnell das gefällt mir persönlich gut.
Magnen ist irgendwie immer gut, selbst die schon in die Jahre gekommenen Boote können gewinnen.

Offline Ubik no more 245

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 152
Re: Was für einen Mini besitzt Ihr oder würdet Ihr euch anschaffen?
« Reply #9 on: February 03, 2009, 12:58:04 PM »
Noch mein Beitrag zu den Serienbooten:

Coco  entspricht nicht mehr den Classemini Regeln und darf somit nicht mehr Starten
Dingo  warum nicht gleich die Dingo 2? Auf jedenfall von Rolland konstruiert und bestimmt gut.
Dudley Dix  0 wie Thomas sagte kein Serienboot und wenn man nach Ergebnissen schaut als Proto nicht wirklich schnell gewesen letzte Saison (aber war ich auch nicht :-))
Ginto  weiß dazu nix zu sagen :-)
M65  leider inzwischen schon etwas alter Entwurf, glaube es hat zu lange gedauert bis der erste schwimmt. Aber vielleicht wird der in USA gekauft.
Mistral650  für die die auf Holz stehen :-)
Nacira 650  Ich glaube das ist das Protomäßigste Serienboot. Wird bestimmt schnell sein.
Naus 650  scheint irre langsam zu sein. Ich glaube die Naus ist immer letzter in quasi jedem Rennen gewesen
Pogo 650  schön aber wohl langsam doch etwas zu alt. Aber super Bang for the Buck :-)
Pogo 2  der Standard, macht man glaub ich nix falsch mit
Super Calin  wie Mistral :-)
Super Calin 2  bin ich mal gespannt ob die wirklich 10 Stück davon verkaufen können.
TamTam  hat Thomas glaub ich auch schon gesagt. Gibt nur eine davon und wird nicht mehr gebaut.
TipTop  ist gut und schnell aber ich glaube es ist wie bei den Manuard Protos, schwierig so richtig schnell zu bekommen aber dann gehts ab
Zero  irgendwie auch noch nicht so oft ganz vorne dabei gewesen.

Fehlen noch 2win (wird wohl leider kein Serienboot) und das noch namenlose Serienboot das hier im North American Forum vorgestellt wird. Das basiert allerdings soweit ich weiß auf einem älteren Entwurf von Rolland. Ob es dann die richtige Waffe gegen die Dingo 2 ist weiß ich auch nicht.

Offline fastsailing.nl

  • Newbie
  • *
  • Posts: 27
    • www.fastsailing.nl
Re: Was für einen Mini besitzt Ihr oder würdet Ihr euch anschaffen?
« Reply #10 on: April 08, 2009, 18:17:01 PM »
Was ist mit den schönste vom alle?
Die RG650?!!
Better to sail than to sell out

Offline malchuth

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 64
Re: Was für einen Mini besitzt Ihr oder würdet Ihr euch anschaffen?
« Reply #11 on: April 09, 2009, 11:35:54 AM »
Hm, hab ich meine Wahl nicht schon durch Kauf getroffen? :-) Ich wollte gar keinen anderen Mini - Geld war bei der Wahl kein (wesentliches) Kriterium. Klein, schnell, unkompliziert, niedlich mit hohem WAF war gefragt.
Protos sind mir irgendwie zu sehr Bastelkarren. Ich segle lieber als zu schrauben.
Innen finde ich die Coco am schoensten.
Heisst das fuer dt. Cocobesitzer jetzt das sie kein Miniregatta in D'land oder Holland mehr mitfahren duerfen - fuer Transats wird den wohl keiner gekauft haben ? Faende ich schade.

BTW die ORC-Heinis haben die Kriterien veraendert. Die 2009er Messbriefe sehen fuer Minis jetzt deutlich besser ( ca. 2,5 %) aus. Man kann also auch mal nicht Einheitsklasse segeln.

Gruss,
Dirk

Offline Ubik no more 245

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 152
Re: Was für einen Mini besitzt Ihr oder würdet Ihr euch anschaffen?
« Reply #12 on: April 09, 2009, 18:50:33 PM »
Cocos sind keine Minis mehr. Also dürfen die bei reinen Classemini Regatten nicht mehr starten.