Author Topic: Was ist denn eine Nordatlantik Passage im Vergleich zu einer Transatlantik Passa  (Read 1219 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline andreas

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 363
Die Yacht schreibt: Der Abstand geriet mit zweieinhalb Tagen sogar relativ groß. Am Äquator hatte "Groupama 3" noch mehr als einen Tag zurück gelegen. Doch mit einigem Wetterglück, das die zehn Mann auf der Fahrt nicht immer hatten, schafften sie zum Schluss den Rekord – und stellten mit nur 6 Tagen und 10 Stunden auch gleich einen zweiten auf: den für die schnellste Nordatlantik-Passage.


Ocean7.AT schreibt aber: Der Maxi-Trimaran BANQUE POPULAIRE segelte 2009 mit seiner Crew die 2.880 Seemeilen lange Strecke von New York nach England in nur drei Tagen, 15 Stunden, 25 Minuten und 48 Sekunden. Damit wurde der bisher bestehende Rekord um über 12 Stunden und 30 Minuten unterboten. Bei der rasenden Fahrt wurde auch der ein neuer Weltrekord über 24 Stunden aufgestellt. Der blauweiße Trimaran segelte beachtliche 907 Seemeilen in nur 24 Stunden, was in etwa der Strecke von Venedig nach Korfu und zurück entspricht.


Was ist denn eine Nordatlantik Passage im Vergleich zu einer Transatlantik Passage?

Offline Ubik no more 245

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 152
Ich denke die Yacht meint es war die schnellste Passage vom Äquator ins Ziel. Also nicht so richtig Transatlantik, sondern halt eher Süd nach Nord.

Offline malchuth

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 64
Mein Eindruck ist eher das die "Yacht" manchmal selber nicht so richtig weiss was sie eigentlich meint, oder worueber sie so schreibt. ;-)

Gruss,
Dirk