Author Topic: Medizin-Schränkchen  (Read 1864 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline andreas

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 363
Medizin-Schränkchen
« on: March 08, 2007, 23:33:25 PM »
Hallo,

für die, die es interessiert. Ich mache jetzt gerade alle Apotheker und Ärzte im Bekanntenkreis wild, da ich die nötigen Medikamente für die Regatten mit mehr als 200 SM zusammenstellen möchte. Es bietet sich natürlich an, das gleich in mehrfacher Ausführung anzuleiern, denn dann spart man sehr viel Zeit und evtl. auch sehr viel Geld am Ende. Ich erstelle jetzt also eine lesbare Liste mit den Medikamenten & Verbandskram und lasse die dann von einem Apotheker in meinem Bekanntenkreis zusammensuchen. Ein Arzt wird dann für die verschreibungs-pflichtigen Sachen seine Unterschrift geben, damit der Apotheker nicht in den Knast kommt und dann kann man das Zeug hübsch verpacken und so weiter. Wer also Interesse hat sich zu beteiligen, möge mir bitte kurz bescheid geben. Falls es schon eine lesbare verbindliche Aufstellung geben sollte, die die der Classe MINI an lesbarkeit und Kompatibilität in Bezug auf die Sprache etc. übersteigt der kann sich ebenfalls gerne melden.
Danke.
So Long, Andreas
« Last Edit: March 08, 2007, 23:58:22 PM by andreas »

Offline Ubik

  • Newbie
  • *
  • Posts: 18
      • Minitransat 2007
Re: Medizin-Schränkchen
« Reply #1 on: March 09, 2007, 07:21:44 AM »
Hallo andreas,

ich schicke dir Dominiks Liste zu, die hat ein Apotheker aus der Familie entsprechend der frz. Liste erstellt und die entsprechenden dt. Mittel stehen dann drauf.

Besonders der Tacker und der Enttackerer sind schwer zu bekommen, hat bei uns 4 Wochen gedauert. Wer will, kann statt dessen auch sterile Nadel und Faden mitnehmen und selber nähen :-)

Gruss Susanne

Offline Ubik no more 245

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 152
Re: Medizin-Schränkchen
« Reply #2 on: March 09, 2007, 09:44:49 AM »
Hallo,

ich muss noch eine Ergänzung loswerden. Die große Apotheke wird nur gebraucht wenn das Rennen weiter als 200 sm von einer Küste weggeht. Das sind Minitransat, Azorenrennen und ich denke mal das Les trois Continents. Für Rennen die länger sind als 200sm aber Küstennah wird nur das Zeug von der kleinen Liste benötigt.

Tschüss
Dominik

Offline andreas

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 363
Re: Medizin-Schränkchen
« Reply #3 on: March 11, 2007, 18:39:10 PM »
Danke für die Hilfe ! Ich habe mal angefangen zu übersetzen. Ist allerdings nicht immer ganz unzweideutig.... Für die Liste wäre ich sehr dankbar (-:

Eine Frage noch : Da das Azoren-Rennen ja wohl mehr als einen Leg mit mehr als 1000 NM hat, bedeutet das doch, nach den Classe-Mini Regeln, dass eigentlich streng genommen sowohl  die 1000 Meilen in Mini-Regatten als auch 1000 Meilen Solo-Qualifikation vorher gesegelt werden müssen. 2006 galt wohl mit nur 500 NM in Mini-Regatten in den Regeln bislang als Ausnahme. ( 500 NM + 1000 NM ). Weiß jemand, ob 2008 für das Azoren-Rennen wieder der gleiche Maßstab angelegt wird ?

Viele Grüße,

Andreas

Offline Ubik no more 245

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 152
Re: Medizin-Schränkchen
« Reply #4 on: March 11, 2007, 19:13:03 PM »
Hallo Andreas,

eigentlich solltest du die Liste schon haben, ich schicke sie dir aber gleich nochmal.

Die 500 sm für das Azorenrennen waren eine Ausnahme, damit das Rennen genug Teilnehmer bekommt. Wird wohl 2008 nicht so sein. Das trois continents hat dieses Jahr auch keine Ausnahme bekommen.

Dominik