Author Topic: Neue Regeln,  (Read 3387 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline andreas

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 363
Neue Regeln,
« on: November 26, 2007, 11:45:49 AM »
Hallo, anscheinend gibt es bald neue Regeln.
Habe nicht alles verstanden, da mein Französisch immer noch bescheiden ist.
Aber anscheinend soll es ab 2009 jedes Jahr ein TRANSAT geben
und die Qualifikations-Meilen sind in neue Kategorien (A-B-C-D) eingeteilt worden.

Andreas

Transat 6,50 - Call for tender
Monday, Novembre 19th

Following the call for tender about the organization of the 2009 and 2011 editions of the Mini Transat, the board of the Classe Mini, at the end of the meeting on november 18th 2007, decided to institute an annual transatlantique race from 2009 and for 4 years (contrary to each 2 years until now).

The organizing selected are :

- For 2009 and 2011 editions : GRAND PAVOIS ORGANISATION with a course LA ROCHELLE - MADERE - SALVADOR DE BAHIA (BRAZIL).

- For 2010 and 2012 editions : WINCHES CLUB with a course DOUARNENEZ - MADERE - KOUROU (GUYANE).

Monday 19th November 2007
Classe Mini Secretary
Lu 206 fois


Source :
http://www.wmaker.net/classemini_en

Offline andreas

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 363
Re: Neue Regeln,
« Reply #1 on: November 26, 2007, 11:57:46 AM »
Classe Mini

Offline Thomas

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Posts: 464
  • Sail your dream
      • About Me
Re: Neue Regeln,
« Reply #2 on: November 26, 2007, 14:58:32 PM »
Oh my... so much work for preparators :D
Rebuilding The Unofficial Minitransat Website.

Offline Ubik no more 245

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 152
Re: Neue Regeln,
« Reply #3 on: November 27, 2007, 21:43:44 PM »
Wow, es hat doch jemand im deutschen Forum bemerkt, dass es bald jedes Jahr ein Transat gibt :-)
Regeländerungen wird es dieses Jahr wie jedes Jahr geben. Aber aufgrund der langen Wartelisten wird die Klasse wohl die Quali Regeln kräftig ändern schätze ich.

Offline andreas

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 363
Re: Neue Regeln,
« Reply #4 on: November 28, 2007, 20:39:38 PM »
Wow, es hat doch jemand im deutschen Forum bemerkt, dass es bald jedes Jahr ein Transat gibt :-)
Regeländerungen wird es dieses Jahr wie jedes Jahr geben. Aber aufgrund der langen Wartelisten wird die Klasse wohl die Quali Regeln kräftig ändern schätze ich.

Na ja, die Mail habe ich gerade von der CM aktuell bekommen.... Insider Schlauis des Transat wissen natürlich mehr... (-;

Wenn's jedes Jahr eine gibt müsste sich die Situation sehr entspannen. Eine Verschärfung der Qualifikation wäre dann ja nicht unbedingt nötig. Allenfalls eine Verbesserung
der teilweise nicht nachvollziehbaren Regeln und Entscheidungen der CM...

Was bedeuten denn nun die A-B-C-D Geschichten im Klartext ?

Andreas (Dummie)

Offline andreas

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 363
Re: Neue Regeln,
« Reply #5 on: November 28, 2007, 21:02:38 PM »

Mini Class-Action 2008
In November 2007 page 1 / 1
Ø QUALIFICATIONS OUT RACE:
Amendment of Article E-11-d's Mini Guide: "The couple boat / skipper who have made a
Testing of more than 2000 miles solo, with not more than a stopover during 5
In recent years, is exempt from qualifying route out of the race (as defined in E-11-c). "
Ø QUALIFICATIONS IN RACE:
- Establishment of 4 levels of training:
A = one or more stages of more than 1000 miles
B = one or more stages of more than 300 miles
C = one or more stages equal to or less than 300 miles.
D = race day
- The Stage ISAF is required for the races at level A and B.
- Starting from 2008, a skipper must have made a race C to a race B.
- The level of achievement race is valid 5 years.
- Fully skipper or crew having finished a race B or C of official calendar regardless of the boat,
Few participate in a race B.
- Is regarded as any race qualifying B or C of the official calendar finished in a time of
5 years, regardless of the boat.
- A way of derogation for the year 2008, every first race of each basin will be classified C.
The Mini-Class reserves the right to change the level of a race regardless of how many
Miles.
- Only runners who finished the course before the closure of the line will have their miles
Counted and validated their race.
- The draw is held in 2008 on qualifying races (it will be to the boat and not to
Skipper).
- Any withdrawal meant less than a month before departure (except in cases of force majeure) causes a
Relegation at the end of the waiting list for the next race when the skipper was registered.
Ø A LEVEL OF RACES:
- Organization of a Mini Transat annually from 2009.
Non-compliance of miles of the Mini Transat.
- Maintenance of accounting Miles made on the race Les Sables - The Azores.
Increased fee non-refundable the Mini Transat to 500 €.
The DCQ - protos are unchanged (3 for the race Les Sables - The Azores and 3 for the
Mini Transat).
The DCQ foreign - are no longer designated by the Class. The first 6 couples
Boat / skipper qualified are accepted subject to the admissibility Class from the beginning
Their qualification.
- No split protos / series.
- No consideration total or partial classification.
   
      

Offline thorsten

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 71
      • www.thorstenjunge.de
Re: Neue Regeln,
« Reply #6 on: November 28, 2007, 23:32:59 PM »
Ist das 'ne Babelfish Übersetzung? Versteht ja keine Sau, geschweige denn irgendwelche Mini-Dummie-Schweinchen wie wir.

Offline andreas

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 363
Re: Neue Regeln,
« Reply #7 on: November 29, 2007, 09:25:14 AM »
      Ich glaube Folgendes heraus gelesen zu haben,


    • ab 2009 ein jährliches Transat mit neuen Abfahrtsorten & Zielen ( Winches Club )für das 2010,2012 etc.
      • Qualifikations-Meilen die die älter sind als 5 Jahre verfallen
        • neue Kategorien-Bezeichnungen ( keine wirkliche Änderung )
          • keine getrennte Wertung mehr für Protos und Serie ( ?? )

« Last Edit: November 29, 2007, 09:43:26 AM by andreas »

Offline thorsten

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 71
      • www.thorstenjunge.de
Re: Neue Regeln,
« Reply #8 on: November 29, 2007, 14:00:52 PM »
Wir bräuchten einen Anfang für die Übersetzung, oder so, oder?
Eindeutig zweideutig.

Hab schonmal angefangen, aber verstehe halt nicht alles.

Ø QUALIFICATIONS HORS COURSE :
Modification de l’article E-11-d du Guide Mini : « Le couple bateau / skipper ayant effectué une
épreuve de plus de 2 000 milles en solitaire, comportant au maximum une escale au cours des 5
dernières années, est dispensé de parcours de qualification hors course (défini en E-11-c) ».
    << Das Paar Skipper/Boot, das bereits mehr als 2000 nm einhand mit max. einem Zwischenstopp innerhalb der letzten 5 Jahre    nachgewiesen hat, ist von einer erneuten Qualifikation außerhalb der Regatten (1000 nm Rundkurse im Atlantik oder im Mittelmeer) befreit.“
Ø QUALIFICATIONS EN COURSE :
- Instauration de 4 niveaux de course :
A = une ou plusieurs étapes de + de 1000 milles
B = une ou plusieurs étapes de + de 300 milles
C = une ou plusieurs étapes inférieures ou égales à 300 milles.
D = course à la journée
   Versteht wohl jeder.
- Le Stage ISAF est requis pour les courses de niveau A et B.
   ISAF Training vorgeschrieben für Regatten mit einer oder mehr Teilstrecken über 300 nm
- A partir de 2008, un skipper doit avoir fait une course C pour faire une course B.
             Um eine Regatta der Cat. B fahren zu dürfen muß der Skipper eine Regatta der Cat. C absolviert haben.
- Le niveau de course acquis est valable 5 ans.
   Das erreichte Niveau für Regatten ist für 5 Jahre gültig.
- Tout skipper ou équipier ayant fini une course B ou C du calendrier officiel quel que soit le bateau,
peu participer à une course B.
             Jeder Skipper oder Crew, der eine offizielle Mini-Regatta der Cat. B beendet hat, egal auf welchem Boot, darf an einer Regatta der Cat. B teilnehmen. (D.h.: Crewmitglieder qualifizieren sich automatisch mit, nicht nur die Skipper, wie bisher!)
- Est considérée comme qualifiante toute course B ou C du calendrier officiel finie dans un délais de
5 ans, quelque soit le bateau.
             Ist angesehen wie bezeichnet jede offizielle Mini-Regatta der Cat. B oder C die in einem Zeitraum von 5 Jahren absolviert wurde, unabhängig vom Boot. ??

             Das verstehe ich nicht mal ansatzweise. Wenn da mal jemand nachhelfen könnte?
- A titre dérogatoire pour l'année 2008, chaque première course de chaque bassin sera classée C.
   Als Ausnahme für 2008 gilt jede erste Regatta im Atlantik und im Mittelmeer als Cat. C
- La Classe Mini se réserve le droit de modifier le niveau d’une course indépendamment du nombre
de milles.
             Die CM behält sich das Recht vor, die Categorie der Regatta unabhängig von der Anzahl der Seemeilen zu ändern.
- Seuls les coureurs ayant fini le parcours avant la fermeture de la ligne auront leurs milles
comptabilisés et leur course validée.
             Nur wer vor Schließung der Ziellinie diese auch erreicht hat kann diese Regatta und damit auch die Meilen gutgeschrieben bekommen.
- Le tirage au sort est maintenu en 2008 sur les courses qualificatives (il se fera au bateau et non au
skipper).
             Die Auslosung wird in 2008 für die Qualifikationsregatten aufrecht erhalten (gilt für’s Boot und nicht für den Skipper).

             Was immer das auch heißen mag.
- Tout désistement signifié moins d'un mois avant le départ (hors cas de force majeure) entraîne une
relégation en fin de liste d'attente de la course suivante où le skipper était inscrit.
              Zieht ein Skipper seine Meldung für eine Regatta weniger als einen Monat vor deren Start zurück, so wird er ans Ende der Warteliste der nächsten Regatta, für die er gemeldet hat, gesetzt (gilt nicht für übernatürliche Kräfte, also höhere Gewalt).
Ø COURSES DE NIVEAU A :
             Regatten der Cat A:
- organisation d'une Mini Transat annuelle à partir de 2009.
   Ab 2009 jährlich ein Mini Transat
- Non prise en compte des milles de la Mini Transat.
   Ohne Berücksichtigung der Meilen aus dem Mini Transat
- Maintien de la comptabilisation des milles effectués sur la course Les Sables – Les Açores.
   Die Meilen aus der Regatta LS-A-LS bleiben erhalten.
- Augmentation des frais de dossier non remboursables de la Mini Transat à 500 €.
   Die nicht zurück zu erstattende Bearbeitungsgebühr erhöht sich für das Mini Transat auf 500 €.
- Les DCQ protos ne sont pas modifiées (3 pour la course Les Sables - Les Açores et 3 pour la
Mini Transat).
   DCQ für Protos wird nicht verändert.
- Les DCQ étrangers ne sont plus désignées par la Classe. Les 6 premiers couples
bateau/skipper qualifiés sont retenus sous réserve de recevabilité par la Classe dès le début
de leur qualification.
             Die Ausländer werden nicht mehr durch die CM benannt. Die Plätze werden nach Datum der Qualifikation vergeben.
- Pas de scission protos / séries.
              Keine Teilung in Protos und Serie. (Bezieht sich das auf die Meldung (40% Protos, 40% Serie, 20% egal), oder auf die Wertung (was m.E. keinen rechten Sinn machen würde)?)
- Pas de prise en compte totale ou partielle du classement.
              Keine Berücksichtigung von Gesamt- oder Teilwertung. (Bezieht sich das jetzt auf  Protos/Serie (s.o.) oder auf Teilstrecken wie La Rochelle-Madeira?)



Vielleicht liege ich in manchen Sachen ja auch ganz falsch, aber einen Versuch ist's allemal wert.

Offline andreas

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 363
Re: Neue Regeln,
« Reply #9 on: November 30, 2007, 10:13:22 AM »
Also die Meilen des TRANSAT zählen selbst nicht als Quali-Meilen für das nächste TRANSAT. Die LS-AZ_LS Meilen aber schon (?).

Wer mehr als 2000 NM solo gesegelt ist, braucht aber den SOLO Qualifier niemals zu wiederholen (?).

Damit würden zugunsten der neuen Bewerber zum TRANSAT die Wartelisten um einige Meilen bereinigt werden. Macht Sinn.



Offline thorsten

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 71
      • www.thorstenjunge.de
Re: Neue Regeln,
« Reply #10 on: November 30, 2007, 11:31:57 AM »

Wer mehr als 2000 NM solo gesegelt ist, braucht aber den SOLO Qualifier niemals zu wiederholen (?).

Damit würden zugunsten der neuen Bewerber zum TRANSAT die Wartelisten um einige Meilen bereinigt werden. Macht Sinn.

Diese 2000 NM Regel ist, glaube ich, so eine Art Zugeständnis an Segler wie Alex Mevay oder damals Chris Sayer. Eine Atlantiküberquerung nicht anzuerkennen und noch mal extra 1000 NM zu verlangen zeugte schon von reichlich Ignoranz dem Segler gegenüber.
Die 1000 NM Qualifikation brauchte man ja bisher auch nicht zu wiederholen, die hat man ein mal gesegelt und dann war gut.

Viel spannender finde ich, dass die Crew jetzt bei den Regatten ebenfalls Qualimeilen ansammelt, bisher war das ja nur dem Skipper vergönnt. Das könnte die Wartelisten auch gleich wieder etwas anschwellen lassen, genügend Boote vorausgesetzt.

Offline Norbert

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
Re: Neue Regeln,
« Reply #11 on: December 19, 2007, 21:54:33 PM »
Ich konnte keine neuen Infos über Ausrüstung, Segelmaterial, Lithium-Batterien usw. finden...
Gibts diese bereits, hat jemand von euch Infos?


Offline Doug Schickler

  • Newbie
  • *
  • Posts: 15
Re: Neue Regeln,
« Reply #12 on: December 20, 2007, 10:33:41 AM »
Ich konnte keine neuen Infos über Ausrüstung, Segelmaterial, Lithium-Batterien usw. finden...
Gibts diese bereits, hat jemand von euch Infos?



Siehe auch:  http://www.minitransat650.com/simple/index.php?topic=895.0